Schrift: A A A

 

Willkommen bei der KISS

 

In schwierigen Lebenssituationen, bei seelischen Problemen oder einer chronischen Krankheit –

Selbsthilfe bietet Informationen & Aufklärung, Verständnis & Erfahrung.

Wir beraten Sie gern!

Diese Einrichtung wird durch das Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung mitfinanziert

 

***** Aktuelles *****

Hubertus Heil zu Besuch bei der KISS

Der SPD Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil besuchte das Beratungszentrum des Paritätischen und informierte sich über die Angebote.

Hier geht es zum Pressebericht

Selbsthilfebeirat im Amt bestätigt

Beim Gesamttreffen am 16.09.2019 stand erneut die Wahl des Selbsthilfebeirates an. Alle bisherigen Mitglieder wurden im Amt bestätigt. Hier finden Sie einen kurzen Steckbrief zu jedem der Mitglieder.

Presseartikel zur Beiratswahl (PN 07.10.2019)

Sommerfest der KISS und der Freiwilligenagentur am 30. August

Neue Kontaktgruppe "Seelische Gesundheit durch Gemeinschaft" -   

Weitere Teilnehmer gesucht

Die neue Selbsthilfegruppe "Seelische Gesundheit durch Gemeinschaft" sucht weitere Teilnehmer. Die Gruppe möchte durch gemeinsame Freizeitunternehmungen, Beisammensein und gegenseitige Hilfestellung mehr Lebensqualität und psychische Gesundheit erreichen.

Weitere Infos und Kontakt

NEU - Stammtisch der Jungen Selbsthilfe

Du bist zwischen 18 und 35 Jahre alt und möchtest gerne mit anderen ins Gespräch kommen über Themen, die dich bewegen? Dann komm zum Stammtisch der Jungen Selbsthilfe! Das erste Treffen findet am Donnerstag 13.06. um 18 Uhr in den Räumen von JUNGregio statt (Rathausstr.4 / Echternplatz).

Presseartikel zum Stammtisch

Plakat Stammtisch

SHG Bipolar Erfahrene gewinnen Preis

Die Gruppe gewann beim Selbsthilfepreis der Ersatzkassen den zweiten Preis. Herzlichen Glückwunsch!

Hier geht es zum Presseartikel der PAZ.

Hier finden Sie den Artikel der PN.

Tag der offenen Tür in der KISS

Die Kontaktstelle für Selbsthilfe veranstaltet am 21. Mai von 10 bis 13 Uhr einen Tag der offenen Tür. Dort haben Betroffene, Angehörige und Interessierte die Möglichkeit die Arbeit und die Aktivitäten der Kontaktstelle, sowie die Mitarbeiter kennen zu lernen. Wir bieten Gespräche und einen regen Austausch untereinander an. Neben der KISS stellen sich auch die Junge Selbsthilfe Peine, das Forum Glücksspiel, die Erwerbsloseninitiative Peine und die Freiwilligen-Agentur vor.

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Es gibt leckere Waffeln, Kaffee und Kuchen.

Plakat zur Veranstaltung

Presseartikel zur Veranstaltung

Anlass für den Tag der offenen Tür ist die bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe, eine Initiative des Paritätischen Gesamtverbandes und der Paritätischen Landesverbände.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier:

Bundestreffen Junge Selbsthilfe 2019 findet vom 1. bis 3. März in Duderstadt statt

  -> mehr lesen

Neue Selbsthilfegruppe "Reizvoll" für hochsensible Menschen

-Wenn Feinfühligkeit eine Gabe mit Tücken ist-

Ab dem 21.01.2019 können Betroffene an der Selbsthilfegruppe in den Räumen der KISS teilnehmen.
 

Weitere Informationen

Hier geht´s zum Presseartikel

Weihnachtsfeier der Selbsthilfegruppen

Am 10.12.2018 feierten die Selbsthilfegruppen zusammen mit den Mitarbeitern der KISS Beratungsstelle im gemütlichen Rahmen eine kleine Weihnachtsfeier. Bei Keksen und Kuchen schaute auch der Weihnachtsmann vorbei.

Hier geht´s zum Presseartikel

Junge Selbsthilfe Peine präsentiert einen neuen Flyer

Weitere Informationen hier

Der Selbsthilfetag 2018 fand am 18. August 2018 statt.

Weitere Infos hier

Pressebericht

Pressemeldung

Gruppe des Monats

Die Junge Selbsthilfegruppe "Mit Selbstvertrauen geht alles besser" aus Peine ist Gruppe des Monats bei NAKOS:

hier geht's zum Link

Am 31.01.2018 veranstaltet die Beratungsstelle für Gesundheitsfragen einen offenen Nachmittag

hier geht's zum Flyer

Die KISS wünscht Ihnen allen ein erfolgreiches, glückliches, gesundes neues Jahr 2018

Weihnachtsfeier der Selbsthilfegruppen

Am 11.12.2017 fand die alljährliche Weihnachtsfeier der Selbsthilfegruppen statt. Einige Selbsthilfegruppen erhielten hierbei Urkunden zu ihren Jubiläen.

hier geht's zum Foto

Neuwahl Selbsthilfebeirat

Beim Gesamttreffen am 25.September 2017 wurde der Selbsthilfebeirat erneut gewählt

Hier geht's zur Pressemeldung

Tagesausflug am 16.Oktober 2017 ins Wisentgehege Springe

Als Dankeschön an alle engagierten Selbsthilfegruppen veranstaltete die Kontakt- und Informationsstelle einen Tagesausflug nach Springe.

Sommerfest auf Telgte

Am 11. August lud das Beratungszentrum der Bodenstedtstraße zum Sommerfest im Garten des Stadtteilbüros auf Telgte.

Hier geht's zur Pressemeldung

Junge Selbsthilfe am Eixer See

Am 26. Juli lud die Junge Selbsthilfe Peine zum gemütlichen Grillfest mit Musik, Information und Austausch.

Hier geht's zur Pressemeldung

Neues Angebot für Selbsthilfegruppen: Tanz und Bewegung

Das neue Angebot Tanz und Bewegung findet regelmäßig ab dem 4.Juli statt. Nähere Informationen unter

Tanz und Bewegung

Gedenken an Lichtkinder

Informationsbroschüre der Patientenbibliothek

Die offene Akademie- und Patientenbibliothek gGmbH stellt Informationsmaterialien zu verschiedensten Krankheitsbildern und Gesundheitsthemen zusammen. Anbei der Link zur neusten Infobroschüre, u.a. mit Beiträgen zu chronischen Lungenerkrankungen und Diabetes, und der Link zur Homepage.

Bericht über die SHG Essgestörte Vielesser in der Hallo Peine

Am 11. März 2017 folgte in der "Hallo Peine" ein großer Bericht über die Selbsthilfegruppe Essgestörte Vielesser.

Hier geht es zum Artikel.

Bericht über die SHG Bipolar Erfahrene in der Hallo Peine

Am Samstag, den 04. März berichtete die "Hallo Peine" ausführlich über die Peiner Selbsthilfegruppe für Bipolar Erfahrene.

Hier geht es zum Bericht.

Die KISS wünscht Ihnen allen ein erfolgreiches, glückliches, gesundes neues Jahr 2017

Weihnachtsfeier der KISS

Bericht über die Peiner Krebs-Selbsthilfegruppe in der Hallo Peine

Am 22.Oktober 2016 berichtete die "Hallo Peine" ausführlich über die Krebs-Selbsthilfegruppe.

Hier geht es zum Bericht.

Neue Themenliste für seltene Erkrankungen

Unter folgendem Link gibt es eine aktuelle Themenliste zu seltenen Erkrankungen und Problemen, zur Verfügung gestellt von der NAKOS:

Themenliste

 

Das Verknüpfungsangebot Betroffene suchen Betroffene finden Sie hier. 

 

Autismus-Gruppe feiert 5-Jähriges

Die Autismus-Gruppe besteht nun schon seit 5 Jahren und feiert dies am Freitag, 30. September in der KISS

Selbsthilfetag in der Peiner Fußgängerzone am 20. August

Am Samstag, dem 20. August fand unter dem Motto "30 Jahre KISS" von 10-14 Uhr der 12. Peiner Selbsthilfetag statt. Rund um die Jakobikirche präsentierten sich zahlreiche Gruppen an Informationsständen. Außerdem gab es ein buntes Rahmenprogramm mit Musik und Aktionen für Kinder.

Weitere Infos Selbsthilfetag finden Sie hier.

Presseartikel zum Selbsthilfetag:  

Peiner Nachrichten

PAZ

Selbsthilfe bittet zum Tanz

Die Kollegen aus der Selbsthilfekontaktstelle Würzburg haben sich zu ihrem 30-jährigen Jubiläum etwas ganz besonderes ausgedacht: Fünf Würzburger Tanzensembles bringen tänzerisch zum Ausdruck, was Selbsthilfe ausmacht und welche Kraft in der Selbsthilfe steckt.

Hier gibt es das sehr sehenswerte Video dazu:

https://youtu.be/wVZ4kXFjxQU

Neues Gruppenangebot der Anonymen Alkoholiker

Seit April 2016 gibt es zusätzlich zu den bereits bestehenden Angeboten ein Sonntagstreffen der Anonymen Alkoholiker. Die Treffen finden jeden Sonntag von 17:00 bis 18:30 Uhr in den Räumen der KISS in der Bodenstedtstraße 11 statt. Das Angebot richtet sich nach dem Blauen Buch und den 12 Schritten von der Genesung sowie den 12 Traditionen der Anonymen Alkoholiker.

Ansprechpartner sind Gerd und Gunnar: 0151 / 156 646 06

Weitere Infos zu den Gruppen der Anonymen Alkoholiker im Landkreis Peine finden Sie hier.

 

Antragsformulare und Infos der GKV-Selbsthilfeförderung Niedersachsen

Auf der Internetseite der GKV finden Sie Infos und auch Antragsformulare zum Download rund um die Selbsthilfeförderung.

Neue Internetseite "Selbsthilfe-bestimmt-selbst.de"

Die nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS) hat ein neues Internetportal für Selbsthilfegruppen erstellt. Es soll Gruppen dabei unterstützen ihre Autonomie und Selbstbestimmung zu erhalten. Interessierte erfahren dort z.B. wie man sich vor Beeinflussungsversuchen von Wirtschaftsunternehmen, wie z.B. Pharmafirmen schützt oder mit Interessenkonflikten umgeht.

PerlA - Peine erlebt Autismus

2. Peiner Autismus-Tag am 09. April

Am Samstag, 09. April 2016 veranstaltet die Autismus Selbsthilfegruppe den 2. Peiner Autismus-Tag. Von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr gibt es im Gemeindehaus der Friedenskirchengemeinde in der Eichendorffstraße 6, 31224 Peine ein buntes und informatives Programm. Durch verschiedene Vorträge, Informationsstände und Diskussionsrunden soll ein Austausch zwischen Autisten, Nichtautisten, Angehörigen und Fachleuten entstehen. Weitere Infos dazu im Flyer zur Veranstaltung.

Junge Selbsthilfegruppe in der "Hallo Peine"

Am 06. März widmete sich die Rubrik "Hilfe, die ankommt" in der Sonntagszeitung "Hallo Peine" der Jungen Selbsthilfegruppe. Unter dem Motto "Mit Selbstvertrauen geht alles besser " treffen sich dort junge Erwachsene zwischen 18 und 25 Jahren.

Weitere Infos zur Gruppe finden Sie im Presseartikel

Selbsthilfefrühstück wieder am 07. März

Jeden 1. Montag im Monat findet in der KISS (Bodenstedtstr. 11) ein Frühstück für die Teilnehmer der Selbsthilfegruppen statt. Beim Frühstück haben Sie die Möglichkeit sich mit Menschen aus anderen Selbsthilfegruppen auszutauschen und zu vernetzen oder auch einfach gemütlich zu klönen.

Das nächste Frühstück findet am 07. März statt. Wenn Sie Interesse haben dazu zu kommen, melden Sie sich gerne in der KISS an.

Junge Selbsthilfegruppe trifft sich wieder - Erstes Treffen am Mittwoch, dem 10.02.2016

Bist du zwischen 18 und 25 Jahre alt und hast das Gefühl, dass mehr in dir steckt als es sich für dich im Moment anfühlt? Gemeinsam wollen wir, die  Junge Selbsthilfegruppe einen Anlauf wagen, unser Selbstvertrauen zu stärken und uns stark machen in allen Lebenslagen.

 

 

 

Mit neuem Schwung ins neue Jahr -

die KISS wünscht Ihnen einen guten Start für 2016

Krisendienst für Peine

Seit diesem Jahr gibt es in Peine einen Krisendienst für Notsituationen

  • Weitere Links und Adressen von Hilfsangeboten und Beratungsstellen finden Sie auf unserer Homepage unter "Hilfen in Peine"

Selbsthilfegruppen machten EDV-Schulung

Einige Teilnehmer aus Selbsthilfegruppen haben an einer EDV-Schulung teilgenommen. Dort lernten sie unter Anderem mit Word und Excel-Tabellen umzugehen. Geleitet wurde die Schulung von der bmp GmbH.

Öffentlichkeitsarbeit für Selbsthilfegruppen

Bei unserem diesjährigen Presse- und Öffentlichkeitsarbeitseminar konnten sich Vertreter aus Selbsthilfegruppen über Möglichkeiten und Strategien der Werbung informieren. An diesedr Stelle noch mal herzlichen Dank an Frau Laskowski, die das Seminar angeleitet hat. Das Infomaterial finden Sie auch als Skript auf unserer Homepage unter Materialien.

Skript Öffentlichkeitsarbeit für SHGs

Neue Internetseite der GKV

Seit November ist die GKV Selbsthilfeförderung Niedersachsen mit einer eigenen Internetseite online. Dort können Sie sich über über die Fördermöglichkeiten für Selbsthilfegruppen informieren und aktuelle Formulare herunterladen.

Woche der seelischen Gesundheit

Zur Woche der seelischen Gesundheit findet am Sonntag, dem 11. Oktober um 17 Uhr in der Jakobi-Kirche ein Gottesdienst statt. Unter der Überschrift "Wahnsinnig menschlich" wird dort mit Humor auf das Thema psychische Erkrankungen eingegangen. Begleitet wird der Gottesdienst vom Gospelchor aus Groß Lafferde.

Selbsthilfebeirat neu gewählt

Am Montag, den 21. September wurde im Rahmen des Gesamttreffens der Peiner Beirat der Selbsthilfegruppen neu gewählt. Vier der fünf Beiratsmitglieder werden auch weiterhin dabei sein. Für Walter Steinmann ist nun Uwe Peters neu dabei.

V.l.n.r.: Uwe Peters, Michael Schridde, Heidrun Adler, Hartmut Schatz, Kornelia Schmidt, Detlev Wallasch (als Kontaktstellenleiter beratendes Mitglied)

Artikel über KISS in der "Hallo Peine"

Am Sonntag, dem 09. August war ein Artikel zur KISS in der "Hallo Peine"

Hier gehts zum Artikel

Sommerfest der KISS und der Freiwilligen Agentur

Am 24. Juli trafen sich Ehrenamtliche, Teilnehmer aus Selbsthilfegruppen und Nachbarn der Kontaktstelle zum gemütlichen Grillen im Innenhof der Bodenstedtstraße. Vielen Dank an alle, die da waren auch für die vielen Essensspenden!

   

Junge Gruppe in Peine

 

Hier gehts zum großen Presseartikel

Beratungsbörse in Ilsede

Bei der Beratungsbörse haben Schüler die Gelegenheit mit Beratungsstellen persönlich in Kontakt zu kommen. Sie erhalten Zettel mit Fragestellungen, gehen damit zum Stand einer Beratungsstelle und werden dort beraten. Ziel ist es, durch den persönlichen Kontakt Hemmschwellen abzubauen. Auch die KISS war mit einem Stand vertreten.

Hier gehts zum Pressebericht der PAZ vom 13.06.2015

Bunt statt braun - Die KISS beim Tag der Kulturen

Am Samstag, den 06. Juni fand vor der City Galerie in Peine das Fest der Kulturen statt. Neben einem bunten Programm mit Musik und Tanz waren rund 30 Informations und Aktionsstände von Sozialen Einrichtungen, Vereinen, Parteien und Gewerkschaften vertreten. Auch der Paritätische und die KISS waren dabei.

Informationen zur Internetnutzung von Selbsthilfegruppen

Eine eigene Homepage, Selbsthilfeforen oder Facebookseite: Viele Selbsthilfegruppen haben das Internet für sich eindeckt. Eine neue Broschüre der NAKOS informiert über Möglichkeiten und Risiken und gibt nützliche Tips aus der Praxis.

Broschüre der NAKOS

Unser neues Plakat für junge Selbsthilfe ist da

 

Mit Selbstvertrauen geht alles besser - Junge Gruppe geht in die 2. Runde

In Kooperation mit der arCus-Kontaktstelle bietet die KISS ein Selbsthilfeprojekt zum Thema Selbstvertrauen an. Zielgruppe sind junge Menschen im Alter von 18-30 Jahren.

Weitere Infos findet ihr im Flyer und beim KISS-Team

Die neuen Selbsthilfe-Wegweiser sind da!

In diesem kleinen Büchlein finden Sie eine Kurzbeschreibung und Kontaktdaten aller Selbsthilfegruppen im Landkreis Peine. Viele haben wir schon an Beratungsstellen, Ärzte und Krankenkassen verschickt. Bei Interesse können aber noch welche bei uns in der Kontaktstelle abgeholt oder bestellt werden.

Presseartikel zum Wegweiser vom 05.02.2015 (PAZ)

Weihnachtsfeier der Selbsthilfegruppen im Forum

Am 01.12. luden die KISS und der Selbsthilfebeirat die Mitglieder der Selbsthilfegruppen zur Weihnachtsfeier ins Peiner Forum ein.

Presseartikel zur Weihnachtsfeier vom 05.12.2014 (PAZ)

Vom Licht getragen - Gottesdienst zum Thema Depression

  • Der Arbeitskreis Depression und Selbsthilfe veranstaltete am Sonntag, 19. Oktober anlässlich der Woche der seelischen Gesundheit einen Gottesdienst zum Thema Depression in der St. Jakobi Kirche in Peine. Mitgewirkt haben unter anderem die arCusTick-Band und die arCus-Theatergruppe. Im Anschluss bestand bei einer kleinen Stärkung die Möglichkeit sich an Ständen zu informieren und auszutauschen.
  • Handzettel zum Gottesdienst
  • Presseartikel PAZ 22.10.2014

Preisausschreibung für Selbsthilfegruppen in Niedersachsen

  • Die Ersatzkassen in Niedersachsen schreiben erstmals einen Preis für regionale Selbsthilfegruppen mit Gesundheitsbezug aus. Interessierte Selbsthilfegruppen können sich bis 31.10.2014 beim vdek Niedersachsen bewerben.
  • Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Bewerbungsbogen

Workshop zum Thema Selbstvertrauen

  • In Zusammenarbeit mit der arCus-Kontaktstelle bietet die KISS einen Workshop zum Thema Selbstvertrauen an. Zielgruppe sind junge Erwachsene im Alter von 18 - 30 Jahren.
  • Flyer zum Workshop
  • Presseartikel

Interview zur Kontaktstelle im Citymagazin

Neue Gruppe zum Thema Krebs

  • Seit Anfang August gibt es eine neue Gruppe zum Thema Krebs-Erkrankungen. Die Gruppe trifft sich 14-tägig dienstags im Pflegestützpunkt.
  • Mehr Informationen zu der Gruppe gibt es hier.
  • Pressemeldung PAZ 22.9.2014

Am 26. Juli fand zum 11. Mal der Peiner Selbsthilfetag statt

  • Vielen Dank an alle Gruppen, Organisationen und fleißigen Helfer, die den Tag zu einem Erfolg gemacht haben!

Neue Gruppe im Aufbau

  • Zur Zeit befindet sich eine Gruppe für Trauernde Angehörige in der Gründungsphase.
  • Das erste Treffen ist für Freitag, 27. Juni von 17:00 Uhr - 18:30 Uhr geplant.
  • Weitere Informationen bei der KISS
  • Flyer der Gruppe
  • Die SHG Essgestörte Vielesser besteht nun schon 2 Jahre
  • Hier geht es zum Presseartikel (PAZ, 22.05.2014)
  • Interkultureller Workshop
  • Vielen Dank nochmal an alle Teilnehmer für Ihre aktive Mitarbeit und Ihr Interesse an diesem wichtigen Thema! 
  • Nachbericht zum Workshop (PAZ)
  • Neuer KISS-Flyer
  • Die Kontaktstelle hat einen neuen Flyer. Hier können Sie ihn anschauen.
  • 1. Peiner Autismustag
  • Die Selbsthilfegruppe Autismus veranstaltet am 05. April 2014 den ersten Peiner Autismustag im Gemeindehaus der Friedenskirchengemeinde in der Eichendorffstraße 6. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
  • Weitere Informationen zum Programm finden Sie in diesem Flyer und auf der
  • Homepage der Selbsthilfegruppe.
  • Die Gruppe sucht außerdem noch helfende Hände aus anderen Selbsthilfegruppen für den Auf- und Abbau und während der Veranstaltung. Näheres dazu finden Sie hier.